Tätigkeit
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Adresse
Cardiologicum Wandsbek

Schwerpunkte
Interventionelle Kardiologie, interventionelle Klappentherapie, strukturelle Herzerkrankung

Kurzbeschreibung
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie mit Zusatzbezeichnung interventionelle Kardiologie und Sportkardiologie Stufe 2, Sektionsleiterin des Herzkatheterlabors im AK-Wandsbek

Langtext-Vita

Geb. am 04.04.1981 in Berlin, verheiratet, 2 Kinder.

Ich habe im Sommer 1999 meine schulische Ausbildung am französischen Gymnasium in Berlin mit Abitur und Baccalaureat absolviert und dann mein Studium an der Charité in Berlin  begonnen, welches ich im Juni 2007 mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen habe. Nach dem Studium habe ich im August 2007 mit meiner Weiterbildung im Bereich Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie im Klinikum Bayreuth (Maximalversorger) begonnen. Die Promotion habe ich mit „Cum laude“ 2011 abgeschlossen und bin seit 2014 Fachärztin für Innere Medizin. Seit März 2018 bin Ich Fachärztin für Kardiologie und habe seit Oktober 2020 auch die Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie sowie die Zusatzqualifikation Sportkardiologie Stufe 2 der DGK.

Ich verfüge über sehr gute Kenntnisse im Bereich der kardialen CT-Diagnostik (Coronar-CT, TAVI-Planung, Bypass-Darstellung..etc) und der nicht invasiven kardiologischen Diagnostik (TTE, TEE).

Aktuell bin ich seit August 2020 als Oberärztin und Sektionsleiterin des Herzkatheterlabors im AK-Wandsbek tätig