Tätigkeit:
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie,
Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin, Notfallmedizin
und Intensivmedizin

Adresse: 
Cardiologicum Wandsbek

Schwerpunkte: 
Transösophageale Echokardiographie mit Begleitung invasiver Eingriffe, Herzinsuffizienzsprechstunde, SOP-Team Cardiologicum

Kurzbeschreibung:
Seit 2017 im Cardiologicum Hamburg und seit 2019 zusätzlich in der Asklepios Klinik Wandsbek mit Teilzeitvertrag als Kardiologin beschäftigt. Neben der Routine Tätigkeit als Kardiologin, liegt ein weiterer  Schwerpunkt in der wissenschaftlichen Tätigkeit speziell im Bereich der Herzinsuffizienz. Zusätzlich seit 2019 Lehrbeauftragte der Asklepios medical school (Campus Hamburg).

Langtext-Vita: 

  • 1998-2005 Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 07/2005-09/2008 Assistenzärztin in der Onkologie Städtisches Krankenhaus, II. Medizin, UKSH
  • 10/2008- 10/2013 Assistenzärtzin in der Kardiologie Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg
  • 11/2013-03/2017 Oberärztin in der Kardiologie Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg
  • Seit 04/2017 im Cardiologicum Hamburg und zusätzlich
  • seit 09/2019 Teilzeitvertrag in der Asklepios Klinik Wandsbek
  • seit 07/21 wissenschaftliche Unterstützung Studienzentrum Cardiologicum Hamburg
  • seit 07/21 Funktions/Oberärztin II Med. Klinik UKSH/Campus Lübeck mit dem Schwerpunkt Herzinsuffizienz, Leitung Heart Failure Unit und kardiologische Ambulanz

Berufsmotto: „It’s a beautiful day to save lives“