Tätigkeit
Facharzt für Innere Medizin & Kardiologie

Adresse
Cardiologicum Wandsbek

Schwerpunkte
Interventionelle Kardiologie, Herzinsuffizienz,
Aggregat-Therapie & Tele-Kardiologie

Kurzbeschreibung

  • geboren 1986 in Kirchheim/Teck
  • aufgewachsen in Mettmann und Aachen
  • Studium in Graz (AT)
  • Aus- und Weiterbildung in Hamburg
  • FA für Innere Medizin & Kardiologie
  • ZB Notfallmedizin

Langtext-Vita

Nach dem Abitur an einem Aachener Gymnasium begann Herr von Beckerath ein Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Graz.
Die Abschlussarbeit am Ludwig-Boltzmann Institut für Herzinsuffizienzforschung entstand 2012-2013 als Teil der Grazer GRAF-Studien unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Heinzel (aktuell Charité CVK), veröffentlicht unter dem Titel „Neue Indikatoren für Vorhofflimmern bei Patienten mit implantiertem Herzschrittmacher“. Im Anschluss daran begann er eine 5-jährige kardiologische Aus- und Weiterbildung in der Hamburger Asklepios Klinik St. Georg unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Kuck. Nach kurzer Tätigkeit am Katholischen Marienkrankenhaus mit Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin folgte dann der Wechsel ans Cardiologicum, wo Herr Dr. von Beckerath im Herbst 2020 die Facharztprüfung ablegte.