Tätigkeit
    Internist und Kardiologe

    Adresse
    Praxis Wandsbek, Schloßgarten 3

    Schwerpunkte
    Katheterlabor, Kardiologie, TAVI, MitraClip, Vorhofohrverschluss, Renale Denervierung, Herzinsuffizienzsprechstunde, Klappensprechstunde

    Qualifikationen

    • Facharzt für Innere Medizin
    • Facharzt für Kardiologie
    • Zusatzbezeichnung spezielle, internistische Intensivmedizin
    • Zusatzqualifikation interventionelle Kardiologie
    • Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz
    • Leiter der Qualifizierungsstätte „Interventionelle Kardiologie“
    • Cardiologicum Hamburg/Asklepios Klinik Wandsbek
    • Zertifizierung als Studienleiter
    • KV-Zulassung interventionelle Kardiologie

    Kontakt
    m.bergmann@cardiologicum.net

    Langtext-Vita:

    • 1986 – 1996 Katastrophenschutz im Deutschen Roten Kreuz, KV Kiel, Gruppenleiter Sanitätsbereitschaft Mitte
    • 1986 – 1993 Studium der Humanmedizin Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    • 1993 – 1996 AiP/wissenschaftlicher Assistent, I. Medizinische Universitätsklinik Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    • 1996 – 1998 Ausbildungsstipendium Deutsche Forschungsgemeinschaft Dep. of Molecular Pharmacology, Prof. Peter J. Barnes National Heart & Lung Institute,
      Imperial College London
    • 1998 – 2004 wissenschaftlicher Assistent, Franz-Volhard-Klinik, Charité Campus Berlin-Buch, Prof. Dr. Rainer Dietz & Prof. Dr. Friedrich Luft
    • 2005 – 2008 Oberarzt, Herzkatheter Franz-Volhard-Klinik, Helios Klinik Buch & Charité Campus Buch, Berlin
    • 2008 – 2014 stellvertretender Leiter & Leitender Oberarzt Abt. Kardiologie, Asklepios Klinik St. Georg
    • seit 2014 Gesellschafter Cardiologicum Hamburg
    • Parallel Leiter des Katheterlabors Cardiologicum / Asklepios Klinik Wandsbek
    • 2016 – 2020 Konsiliararzt Abt. Kardiologie, Asklepios Klinik St. Georg
    • 09/2019–12/1220 Chefarzt Abt. Innere Medizin Kardiologie/Pneumologie Asklepios Klinik Wandsbek
    • Seit Sept. 2020 Chefarzt III. Medizin Kardiologie, Pneumologie & internistische Intensivmedizin Asklepios Klinik Altona