• Erster Hamburger Herzkreislauftag am 27.06.2015 im Hotel Hafen Hamburg

    Erster Hamburger Herzkreislauftag am 27.06.2015

    Read more
  • CARDIOLOGICUM HAMBURG führt Unternehmenstag durch

    CARDIOLOGICUM HAMBURG führt Unternehmenstag durch

    „Unser Cardiologicum, das sind wir!“

    Unter dem Motto „Unser Cardiologicum, das sind wir!“ fand am 27. Juni der 3. Unternehmenstag des CARDIOLOGICUMS HAMBURG im Hotel Radisson Blue statt. Über 80 Mitarbeiter des Unternehmens kamen zusammen, um die Entwicklung des CARDIOLOGICUMS voranzutreiben und in Workshops verschiedene Teamarbeiten zu lösen. Dabei ging es zum Beispiel darum, welche Kernbotschaften gemeinsam in den Arbeitsalltag überführt werden können, wie die Stärken eines generationsübergreifenden Teams optimal genutzt werden können und wie die Zukunft an allen Praxisstandorten gemeinsam gestaltet werden kann.

    Read more
  • Beste Noten beim TÜV

    Beste Noten beim TÜV

    Das CARDIOLOGICUM HAMBURG wurde am 6.11.2013 vom TÜV NORD CERT Hamburg erneut erfolgreich re-zertifiziert.

    Im November 2010 wurde das Cardiologicum Hamburg von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle (TÜV NORD CERT Hamburg) als erste Kardiologisch-Angiologische Praxis in Hamburg erstmalig geprüft und zertifiziert.

    Die Prüfungen erbrachten den Nachweis eines nachhaltigen, normkonformen und wirksam angewendeten Qualitätsmanagementsystems mit integriertem Arbeitsschutz, mittlerweile nachweislich in den Praxen Wandsbek, Rahlstedt, Harburg, Blankenese sowie dem Herzkatheterlabor in der Asklepios Klinik Wandsbek und der Nuklearmedizinischen Praxis Wandsbek-Markt.

    Read more
  • Praxis Bramfeld ist umgezogen an die Herthastr. 12 am Bramfelder Marktplatz

    Die Praxis Bramfeld ist aus dem Hellbrockkamp ausgezogen und ab sofort in schönen neuen Räumen im Zentrum von Bramfeld im Ärztehaus im 1. Stock (mit Fahrstuhl und behindertengerecht) direkt am Marktplatz in der Herthastraße 12 zu finden (bisher Praxis Drs. Stellmer und Sturm). Die Telefonnummer ist unverändert geblieben.

    Read more