Die Pharmazentralnummer (PZN) ist ein deutschlandweit gültiger Indentifikationsschlüssel für Arznei- und Hilfsmittel. Mithilfe der achtstelligen Nummer kann jedes apothekenpflichtige Produkt eindeutig identifiziert werden. Die PZN ist auf jeder Packung als Strichcode und als Zahlenfolge aufgedruckt.

Bei der Angabe der PZN müssen immer alle Ziffern der achtstelligen Nummer angegeben werden. Also auch mit führenden Nullen und ohne Leerzeichen. Beispiel:
Richtig: 00020464
Falsch: 20464 oder 000 20 464